Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Frauen necken/ Sich gegenseitig ärgern

  1. #1
    DDD-Mitglied Helfer-Syndrom
    Registriert seit
    09.09.2008
    Beiträge
    75

    Frauen necken/ Sich gegenseitig ärgern

    Hey,

    zur Zeit treffe ich mich mit einem Mädel, das eine freche und recht dominante Art hat. Es macht auch extrem viel Spaß, wenn wir uns gegenseitig ärgern und necken, denn es ist schließlich alles nur gespielt und nicht böse gemeint. Ich habe ihre kleinen Angriffe und Unterwerfungsversuche immer mit noch mehr Dominanz abwehren können, was teilweise in halben Ringkämpfen, wer oben liegt, ausgeartet ist

    Ich wüsste nun gern von euch, womit ihr eure Mädels neckt oder spielerisch "bestraft"? Wichtiger als Sprüche, Mindsets und geeignete Konter sind mir dabei körperliche Aktionen. Bisher mache ich folgendes:

    - den guten alten Klaps auf den Arsch
    - in die Seite oder ihren Hintern zwicken
    - Abkitzeln
    - sie wie einen Sack über eine Schulter werfen und ein Stückchen rumtragen und/ oder drohen, sie in den Schnee/ in den See zu werfen
    - jetzt im Winter: mit kalten Händen am Schal vorbei am Hals packen, mit Schneebällen bewerfen, Einseifen. Auf einer Cocktailparty ist aber auch ein Eiswürfel im Rücken nie verkehrt.
    - ihr bei einer Umarmung heimlich was aus der Jackentasche klauen. (Das kann man zwar nicht so oft machen und braucht ein wenig Fingergeschick, kommt aber sehr gut, wenn man ihr mit ihrem Schlüssel zuwinkt )
    - beim Kuss wegdrehen/ gespielt schmollen
    - ihr mit dem Zeigefinger mitleidsvoll über die Wange streicheln (als wäre sie ein kleines Kind, das man tröstet)


    Gruß, garret

    Kommentare zu diesem Beitrag:
    Reis: 08/15 Zeug. Wieso getrennt diskutieren? Außerdem: Die Sachen macht man doch sowieso instinktiv. Wieso rationalisieren? Um kompletter Roboter zu werden?

  2. #2
    DDD-Mitglied Helfer-Syndrom
    Registriert seit
    09.09.2008
    Beiträge
    75
    Zitat Zitat von Reis
    08/15 Zeug. Wieso getrennt diskutieren? Außerdem: Die Sachen macht man doch sowieso instinktiv. Wieso rationalisieren? Um kompletter Roboter zu werden?
    Das siehst du vollkommen falsch. Ich möchte mir lediglich Inspiration holen. Was davon zu mir passt übernehme ich und/ oder wandle es vorher ein wenig ab, dadurch vermeide ich zum Roboter zu werden.

    Im Übrigen sind wir hier in einem Forum (= Gedanken- und Erfahrungsaustausch) zu Verführungskunst. Den pauschalen Rat "Vertrau deinem Instinkt" kann man zwar immer geben, meistens beantwortet er die Frage aber nicht. Was du vielleicht instinktiv machst, müssen andere für sich erstmal ausprobieren.
    Und wenn's für dich 08/15 Zeug ist, kannst du ja sicher locker ein paar Beispiele aus dem Ärmel schütteln?

    Ich vermute, dass du mit dem "getrennt diskutieren" das Ausklammern von Mindset und Frame meinst. Die sind mir schon bewusst, daher hab ich gezielt nach körperlichen Handlungen gefragt.

    Gruß

  3. #3
    DDD-Seniorenmitglied Weiss wovon er redet
    Registriert seit
    07.03.2010
    Beiträge
    327
    hmm..

    Sie an den Handgelenken festhalten.
    Sich auf sie drauflegen mit dem gesamten Körpergewicht, notfalls an der Matratze festhalten.
    Sie fesseln mit Fesseltape oder Seilen.
    Auf den Arsch hauen mache ich eher in dieser Richtung: "Krass, guck mal da!" Sie: "hm was?" itsmagic: "Ein geiler Arsch" *klatsch*

  4. #4
    DDD-Leitung Casanova Benutzerbild von Thunder
    Registriert seit
    03.08.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    1.034
    hmm... mich würde in dem Zusammenhang interessieren: hast Du eigentlich was mit dem Mädel?
    Während itsmagic mit seinen Vorschlägen ganz klar in die sexuelle Richtung geht, kommt es mir bei Dir so vor, wie Kindergartenspiele.
    Da kann man sich monatelang kitzeln und sich Süßigkeiten aus den Taschen klauen, und eines Tages erzählt sie Dir mit leuchtenden Augen, dass sie jetzt nen Freund hat.

    Zwicken würde ich generell nicht empfehlen, da das bei den meisten Frauen als sowohl unsexuell als auch kindisch empfunden wird.

    lg,

    Thunder

    Kommentare zu diesem Beitrag:
    itsmagic: " und sich Süßigkeiten aus der Tasche klauen" ich musste lachen (:





    "Hab Spaß und trink nicht soviel" - "Ja was denn nun?"

  5. #5
    DDD-Mitglied Helfer-Syndrom
    Registriert seit
    09.09.2008
    Beiträge
    75
    Hey,

    also mir geht es nicht um dieses spezielle Mädel, das vorweg. Die Frage ist allgemein gehalten, wobei das letzte von itsmagic mit dem Auf-den-Arsch-hauen am ehesten in die Richtung geht. Den fand ich übrigens gut, genauso etwas meinte ich Deine anderen Punkte sind für mich vielmehr Beispiele für Dominanz im Bett.

    Versetzt euch einfach in folgende Situation: Ihr spaziert mit ihr irgendwo lang, und im Gespräch macht sie eine freche Bemerkung, um auch ein bisschen die Grenzen beim Mann zu testen. Das alles eben nicht ernst gemeint, sondern spielerisch/ neckend.
    Oder sie macht etwas, das euch ärgert. Mich hat sie zum Beispiel mal ohne Vorwarnung eingeseift (Also 'ne Ladung Schnee ins Gesicht wer's nicht kennt)

    Nun will man ihr ja nicht jedesmal den Hintern "zur Strafe" versohlen, weil das mit der Zeit eintönig wird, sondern auch mal was anderes machen. Daher meine Frage: Wie ärgert ihr eure Mädels (zurück)?


    Und ich kann dich beruhigen liebe Thunder, es geht eindeutig in die sexuelle Richtung. Wenn ich sie abkitzle, dann "zur Strafe", und um ihr zu zeigen wer der "Stärkere von uns beiden" ist. Wir hatten auch erst zwei Dates, sie küsst mich von sich aus und ich habe nicht den Eindruck, als asexueller Kindergartenfreund wahrgenommen zu werden
    Das mit dem Zwicken werde ich mir zu Herzen nehmen. Ich weiß bereits, dass selbst die schlanken Frauen es hassen, in den Bauch bzw. Hüfte gezwickt zu werden. Da kommen sie sich wohl alle fett vor. Wenn, dann zwicke ich eigentlich nur mal in den Hintern.

    Gruß

Tags for this Thread

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •